Jun

06

Posted by : Nikki | On : 6. Juni 2012

Edelstahldesign

Bei der Inneneinrichtung entscheiden sich immer mehr Menschen für Einrichtungsgegenstände im Edelstahldesign. Dabei lässt sich heutzutage fast alles aus Edelstahl herstellen und vom Profi individuell gestaltet ist nicht nur das Matrial sondern auch das Aussehen hochwertig. Ein gutes Beispiel hier für ist die Arbeit der Leute von www.sv-edelstahldesign.de. Dort entstehen in kreativer und handwerklicher Arbeit einzigartige Designstücke aus Edelstahl und edelem Stein. Und durch die lange Erfahrung und das Wissen im Umgang und der Verarbeitung dieser Materialien können Kundenwünsche problemlos umgesetzt werden. So entstehen ganz individuelle Produkte nach Vorstellung des Kunden in professioneller Umsetzung.

Bodenfliesen mit Edelstahl

Fußboden ist nicht gleich Fußboden. Neben klassischen Belägen wie Teppich, Parkett und Laminat werden Steinfußböden heutzutage immer beliebter. Solch ein Steinfußboden kann durch Verziehrungen aus Edelstahl nochmaleinmal aufgewertet werden. Die Edelstahlelemente können dabei interessante Highlights auf größeren Flächen oder sogar als Wegweiser funktionieren. Im Bad geben Edelstahlfliesen im Steinfußboden einer modernen ebenerdigen Dusche dem Abfluß ein neues und interessantes Aussehen. Ein neues Herstellungsverfahren mit dem Edelstahlfliesen mit Abflüßen in den verschiedensten Formen entstehen hat sich dabei das Team von www.sv-edelstahldesign.de patentieren lassen.

Gestaltung nach Ihren Vorstellungen

Auch wenn die Designer und Handwerker die Produkte im Edelstahldesign herstellen eine große Vielfalt anbieten können geht es im Endeffekt darum, das richtige Einrichtungsstück für den jeweiligen Kunden zu finden. Und darum sind die vorgestellten Teile immer nur ein Vorschlag und ein Beispiel was möglich ist. Viel wichtiger an einem guten Anbieter ist hier Kundenwünsche mit zuende zu gestalten und dann umzusetzen. Mit einem kompetenten Partner entstehen so einzigartige Produkte die ganz genau auf Ihre bedürfnisse zugeschnitten sind. Wenn sie also nicht auf Anhieb das Richtige für Ihre Bedürfnisse finden setzen Sie sich mit dem Anbieter in Kontakt und erörtern Sie mit ihm ihre Vorstellungen. Damit dann das richtige Unikat für Sie und ihr Zuhause entstehen kann.

Mai

21

Posted by : Gedankenduscher | On : 21. Mai 2012

Anwaltssuche in Münster

Das lokale Portal www.rechtsanwalt-in-muenster.de bietet Rechtsuchenden in der Stadt Münster aber auch aus der nahen Umgebung die Möglichkeit, sehr schnell einen geeigeten Rechtsanwalt in Münster zu finden. Das Portal gliedert sich bereits auf der Startseite in verschiedene Rechtsgebiete, wie beispielsweise das Arbeitsrecht.

Auf www.rechtsanwalt-in-muenster.de kann man spielend leicht durch diese Rechtsgebiete navigieren und erhält zu dem Gebiet, in dem ein Anwalt aus Münster gelistet ist, aktuelle und detailierte Informationen zur Webseite, Kontaktinfos, wie die Telefonnummer aber auch die E-Mail Adresse.

Kanzlei eintragen

Eintragsinfos gibt es für jede Kanzlei direkt auf dem Portal www.rechtsanwalt-in-muenster.de selbst, können aber auch unter der E-Mail Adresse redaktion@rechtsanwalt-in-muenster.de direkt bei der Redaktion des Anwaltsportal abgefragt werden.

 

Warum sollte ein Anwalt das Portal nutzen

Immer mehr Menschen suchen heute Hilfe im Netz – auch die Suche nach einem Rechtsanwalt wird häufig online durchgeführt. Die Chance ein Mandat zu gewinnen, erhöht sich massiv dadurch auf einem oder gleich auf mehreren Rechtsanwaltsportalen vertreten zu sein. Ist die eigene Kanzlei gar nicht im Web unter wirklich wichtigen Schlüsselworten auffindbar, verringert sich mehr und mehr die Chance überhaupt ein Mandat über diesen wichtigen Kanal zu generieren.

Dann bleiben nur Empfehlungen über. Es ist also sehr sinnvoll, die geringen Kosten für einen solchen Eintrag in Kauf zu nehmen, um über ein solches Portal im Zweifel nicht unerheblich viele Mandate neu zu generieren.

Mrz

16

Posted by : Nikki | On : 16. März 2012

Das Arbeitsrecht in Deutschland

Das Arbeitsrecht als eigenständiger Rechtsbereich

In Deutschland regelt das Arbeitsrecht die Rechtsbeziehung sowohl zwischen einzelnden Arbeitnehmern und Arbeitgebern als auch zwischen Vertretern und Koalitionen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Allerdings gibt es hierfür kein einheitliches “Arbeitsgesetzbuch”. Stattdessen verteilen sich die Reglungen auf diverse Gesetze wie zum Beispiel das Grundgesetz (GG), das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) und Handelsgesetzbuch (HGB). Außerdem spielt als Richtlinie häufig das Europarecht eine Rolle.

Grundlage des Arbeitsrechts ist ein Arbeitsverhältnis begründet durch einen Arbeitsvertrag.

 

Der Arbeitsvertrag

Der Arbeitsvertrag als Unterart des privatrechtlichen Dienstvertrags (§§ 611 ff. BGB) begründet ein Arbeitsverhältnis das sich von einem freien Dienstverhältnis durch eine presönliche Abhängigkeit des Arbeitnehmers gegenüber dem Arbeitgeber abgrenzt. Die Gestaltung der Arbeitszeit und der Betätigung liegen nicht im Ermessen des Arbeitnehmers sondern sind an die Arbeitsorganisation des Arbeitgebers gebunden und unterliegen überlicherweise seiner Weisung.

Normalerweise regelt der Arbeitsvertrag die Verpflichtungen des Arbeitnehmers (Arbeitsleistung) und des Arbeitgebers (Vergütung) auf unbestimmte Zeit. Unter Umständen kann allerdings auch eine befristige Beschäftigung möglich sein. Ist ein unbefristeter Arbeitsvertrag geschlossen worden so endet das Arbeitsverhältnis normalerweise durch die Kündigung einer Partei oder durch einen Aufhebungsvertrag. Mit dem Tod des Arbeitsnehmers endet das Arbeitsverhältnis automatisch.

Das Machtungleichgewicht zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber hat zur Entwicklung einer großen Menge an Gesetzen geführt die weitere Rechte und Pflichten regeln die sich aus einem Arbeitsvertrag ergeben. Dazu gehören zum Beispiel Urlaub, Gleichbehandlung und Kündigungsschutz.

Ein Fachanwalt für Arbeitsrecht hat viel Erfahrung in dem Bereich

Linktipps:

 

Geschichte des Arbeitsrechts

Als Beginn der arbeitsrechtlichen Geschichte wird heute die zweite Hälfte des 18. Jahrhunders angesehen. Davor gab es, zurück bis ins Altertum reichend, zwar schon rechtliche Regelungen, dort wurde jedoch zum ersten Mal der Produktionsfaktor “Arbeit” zum ersten Mal weitreichend kapitalistisch vergegenständlicht.

Viele Entwicklungen im Arbeitsrecht waren Folge der sozialen Misstände während der Industrialisierung im 19. Jahrhundert. Ihre Ursache waren die Machtunterschiede zwischen den Vertragspartnern und so entstanden daraus unter Anderem Jugendschutzgesetz und das Sozialversicherungsrecht.

Weitere Arbeitsschutzgesetze und die Koalationsfreiheit folgten in der Zeit der Weimarer Republik. Außerdem wurde dort die Arbeitsgerichtbarkeit als Instanzenzug geschaffen.

Im Nationalsozialismus wurde das kollektive Arbeitsrecht komplett entfernt, Arbeitsvertrags- und Arbeitsschutzrecht im Gegenzug weiter ausgebaut. Erst danach wurden Gewerkschaften wieder erlaubt und die Mitbestimmung Stück für Stück weiter ausgestaltet.

Jan

30

Posted by : Gedankenduscher | On : 30. Januar 2012

Sehr guter Tipp: www.hotelmuenster24.de

Die in Westfalen gelegene Stadt Münster ist ein beliebtes Ziel für Touristen, die Gemütlichkeit, aber auch ein vielfältiges Angebot in Sachen Kultur, Kunst und Veranstaltungen zu schätzen wissen. Genau so vielfältig wie das Freizeitangebot in Münster ist auch das Angebot an Unterkünften in der westfälischen Metropole. Für jeden Geschmack wird das Passende geboten – ganz egal, ob man nach einem modernen Hotel mit viel Komfort Ausschau hält oder nach einem, das westfälisches Flair und Gemütlichkeit vermittelt. Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zu den Hotels in Münster.

Münster: Modernes und Edles

Münster ist nicht nur bekannt für die vielen historischen Gebäude, die in der Innenstadt zu finden sind, sondern auch für seinen jugendlichen Charme, der sicherlich darauf zurückzuführen ist, dass die Stadt nach wie vor eine bedeutende Universitätsstadt ist. Wer es modern mag, findet ein passendes Hotel in Münster vor allem in der Innenstadt Münsters sowie im näheren Umkreis der Innenstadt. Mitunter wird man aber auch weiter außerhalb fündig – dies ist vor allem dann gut vorstellbar, wenn man ein romantisches Hotel sucht.
Grundsätzlich bieten viele Hotels in Münster die Gelegenheit, auch Feierlichkeiten – wie etwa Hochzeiten – in den jeweiligen Räumlichkeiten zu begehen – sehr gute Informationen bietet die Webseite www.hotelmuenster24.de über Stadt und Hotels in Münster. Wer sich für ein zentral gelegenes Hotel entscheidet, hat übrigens beste Voraussetzungen dafür geschaffen, auch das Münsteraner Nachtleben kennenzulernen: Besonders gut gelingt dieses zum Beispiel in der Altstadt, in der zahlreiche originelle Kneipen ansässig sind.

Linktipps zu Münster:

Hotels: Ländliches und Gemütliches

Wer ein Hotel in Münster mit westfälischem Flair sucht und es zugleich auch ein wenig ruhiger und ländlicher mag, ist gut beraten, in den Stadtteilen Münsters nach einem Hotel zu suchen, die weiter außerhalb liegen. Nicht verpassen sollte man es dabei, Restaurants aufzusuchen, welche die traditionelle westfälische Küche hochhalten. Hier lässt sich die eine oder andere Gaumenfreude erleben, die man so schnell nicht vergessen wird.

Nov

14

Posted by : Gedankenduscher | On : 14. November 2011

Einfach ein Buch drucken

 

Buch drucken: Aus vielerlei Gründen dürfte es am sinnvollsten sein, sein Buch bei einer Online Druckerei drucken zu lassen. Online Druckereien gehören nämlich nicht nur zu den preiswertesten und bequemsten Druckereien überhaupt, sondern bieten meist auch eine ausgezeichnete Qualität.

Sie sind insbesondere dann vorzuziehen, wenn der Autor, bzw. die Autorin sich nicht sicher sind, wie viele Exemplare des eigenen Buches eigentlich gedruckt werden sollen. Damit der Druckauftrag überhaupt die Schwelle hin zur Rentabilität beim Buch drucken überschreitet, müssen ortsgebundene Druckereien eine Mindestanzahl an Exemplaren herstellen. Dieses ist bei den Online-Anbietern nicht der Fall, sodass bereits die geringsten Stückzahlen preiswert produziert werden können.

 

Die Qualität des Online Buchdrucks

 

Buch drucken: Bei den allermeisten Anbietern müsste die Qualität eigentlich sehr gut sein. Ein pauschales Urteil kann hier natürlich nicht abgegeben werden, doch sind einige Online-Druckereien sehr für ihre Investitionsfreude bekannt. Deshalb werden ihre Produkte sehr oft auf Druckmaschinen hergestellt, die auf dem neuesten Stand der Technik sind.

Falls man mehrere hundert Exemplare eines Buches drucken lassen möchte, kann es beispielsweise durchaus sinnvoll sein, das Buch zunächst von drei verschiedenen Anbietern drucken zu lassen (ein oder zwei Exemplare dürften dabei ausreichend sein), nur um sich am Ende für den Anbieter zu entscheiden, dessen Produkt einen am meisten zu überzeugen vermochte.

Linktipps zum Buchdruck:

 

 

 

Eigenes Buch drucken und bekannt machen

 

Sofern das eigene Buch nicht von Anfang an ausschließlich dazu gedacht war, nur im engeren Freundes- und Familienkreis verteilt zu werden, kann es sinnvoll sein, dem Buch eine ISBN-Nummer zuweisen zu lassen. Anhand dieser Nummer kann das eigene Buch nämlich anschließend in verschiedenen Katalogen gefunden werden (ohne die ISBN-Nummer ist dies leider nicht möglich).

Sofern man von Anfang an an einer Veröffentlichung des eigenen Buches interessiert ist, sollte man sich noch vor der Vergabe des endgültigen Druckauftrages erkundigen, ob die gewählte Druckerei in der Lage ist, dem Buch eben diese Nummer zuzuweisen.

Nov

08

Posted by : Gedankenduscher | On : 8. November 2011

Alternativen zu Fotobuch Anbietern

 

Eine Alternative zu den klassischen Anbietern wie CEWE, Pixum oder auch PosterXXl stellen die Print on Demand Dienste und die moderne Online Druckerei dar. Heute gibt es viele bekannte Anbieter, die sich darauf spezialisiert haben, ein Buch drucken  zu können in kleinsten Auflagen, dabei aber nicht nur das Fotobuch im Blick haben, sondern viel mehr Unternehmen und Hobbyautoren. Zu diesen Online Druckerei gehören unter anderem 1Buch, epubli, Lulu und viaprinto. viaprinto bietet beispielsweise nicht die klassische Fotobuch Software, aus der das Buch direkt an die Druckerei überspielt wird, vielmeher muss man bei Diensten wie viaprinto, wie aber auch bei 1Buch oder epubli eine eigene Vorlage im PDF Format einreichen. Es gibt zwar auch viele Fotobuch Anbieter (u.a. Pixelspeed, CEWE oder auch Pixum), die ein PDF Fotobuch Upload ermöglichen – hinzu kommen auch beispielsweise der Echtofotbuchanbieter Saal Digital – doch es gibt gerade für denPDF Upload auch Spezialisten, die auch eine direkte Vorschau ermöglichen. Dazu gehört unter anderem der Anbieter viaprinto.

 

Buchdruck aus dem PDF Format

 

Der Buchdruck aus dem PDF Format bei einer Online Druckerei ist nicht selten um einiges günstiger, als der Druck bei einem Anbieter bei gleicher Bindung und Qualität. Der Online Druck an Sich bedeuted ja nur, dass die Daten über das Netz an die Druckerei übermittelt werden – nicht mehr und nicht weniger. Einige Fotobuch Anbieter haben den Druck aus dem PDF Format zwar Ihr Reportoire übernommen, zielen damit aber nicht auf den Druck größerer Auflagen, sondern werden damit den Wünschen einzelner Fotografen gerecht, die ihr Fotobuch unabhängig von der Anbieter Software beispielsweise mit Photoshop gestalten wollen. Beim DM Buch wie auch bei dem Fotobuch von Albumdruck ist es möglich, Sonderwünsche umzusetzen. Das DM Fotobuch ermöglicht den PDF Upload, während Albumdruck gleich einen ganzen Designservice für das Fotobuch mit anbietet.

 

Linktipps zum Fotobuch:

Die Webseite www.fotobuchmagazin.de (ehemals www.fotobuch-anbieter.com) bietet sehr viele Informationen zu den modernen Fotoalben. Interessant finde ich persönlich, dass es dort nicht nur reine Textberichte gibt, wie bei anderen Magazinen mit Testberichten, sondern dass dort viele Videos und Grafiken die Alben der Anbieter zeigen, die getestet worden sind. Sehr gut sind auch die Tutorials, die aktuell zusammenfassen, wie man beispielsweise mit dem Gestaltungstool bestimmter Hersteller bestimmte Effekte wie Rahmen, Schattenwurf und Ähnliches zum Einsatz bringen kann.

 

Thema: Print on Demand

 

Die Alternative zu den Fotobuch Anbietern sind die eingangs bereits genannten Print on Demand Anbieter, zu denen auch viaprinto, epubli & Co. gehören. Diese sind in der Lage auch größere Auflagen von einem Buch / Fotobuch zu händeln, beginnen aber bereits ab nur einem Exemplar ein Buch zu drucken. Bei epubli und 1Buch wäre es beispielsweise auch möglich, das eigene Werk mit einer ISBN Nummer auch zu veröffentlichen und kaufbar zu machen.

Okt

24

Posted by : Gedankenduscher | On : 24. Oktober 2011

Miu Miu Handtaschen: Ideale Begleiter

 

Miu Miu Handtaschen: Ideale Begleiter für den Alltag sind die Taschen des Labels „Miu Miu“, das zum Prada Group Konzern gehört. Besonders praktisch sind die edlen Accesoires, weil viele von ihnen einen abnehmbaren Schulterriehmen haben und somit tagsüber als Shoppingbegleiter dienen und abends ebenfalls bestens zum Einsatz kommen können. Auch die Kollektion 2011/2012 an Handtaschen aus dem Hause Miu Miu überzeugt durch eine große Vielfalt was Farben, Materialien und Styles betrifft. Ganz klar, dass auch „Petrol“, die Trendfarbe der Saison vertreten ist. Durch die goldfarbenen labelgeprägten Verschlüsse ist die Tragetasche ein echter Hingucker.

Miu Miu: Trends für die kalte Jahreszeit

Wer eher auf den Leopardenlook steht wird ebenfalls fündig: Die Leoparden-Muster-Schultertasche aus gefärbtem Kalbshaar mit einem in navy-blauem Verschlussüberwurf aus Leder macht den Großstadtdschungel auf jeden Fall animalischer. Auch hier ist natürlich die in Gold gehaltene und labelmarkierte Plakette ein Highlight. Besonders gut in die kalte Jahreszeit passt die aus Schafsleder bestehende Miu Miu Handtasche „Mini Coffer shearling bag“, die von der Farbe an Opale erinnert, ansonsten aber wie ein sehr eleganter Schneeball daherkommt. Auch die aktuelle Kollektion wendet sich im Gegensatz zu der großen Schwester „Prada“ eher an die etwas jüngeren Fashionistas, was sich auch preislich sehen lässt. An der Qualität wird indes natürlich nicht gespart. Chefdesignerin Miuccia Prada (deren Spitzname Miu Miu der Linie den Namen gab) legt auch hier größtes Augenmerk darauf, die aktuellen Modeströmungen aufzunehmen und umzusetzen – in der Regel, bevor dies andere tun.

 

Linktipps:

Über Miuccia Prada

Über Miu Miu: Die Enkelin des Gründers Mario Prada übernahm die Geschäftsführung im Jahre 1978 und verhalf der zu diesem Zeitpunkt kaum noch präsenten Marke durch ihre Weitsicht und den Instinkt für Trends zu einem Kultstatus – in kürzester Zeit. Geboren 1950 trat sie nach einem Studium der Politikwissenschaften und einer Ausbildung zur Schauspielerin 1971 in das Unternehmen ihres Großvaters ein, ihr Ehemann Patrizio Bertelli ist der Chief Executive Operator des Unternehmens. Gegründet wurde das Unternehmen von Mario Prada 1913 in Mailand, zu diesem Zeitpunkt drehte sich alles um Lederwaren. Heute gehören zu dem Konzern auch Kleidung für Frauen, Männer und Kinder sowie Parfüms und Schönheitsprodukte.

Okt

15

Posted by : Gedankenduscher | On : 15. Oktober 2011

Das Fotobuch – das individuelle Geschenk zu Weihnachten

Das Fotobuch als Weihnachtsgeschenk bietet viele Möglichkeiten: Ein individuelles Kochbuch, ein Fa milien-Fotobuch für die Großeltern – das setzt der Kreativität kaum Grenzen, wenn es darum geht, ein einzigartiges Geschenk selbst zu gestalten. Auf der Webseite von “FM* – Das Fotobuch Magazin” unter  www.fotobuchmagazin.de  gibt es aktuell über 15 Anbieter, die in 2012 intemnsiv getestet worden sind. Die Testberichte enthalten eine Gesamtnote und Einzelwertungen beispielsweise für Software, Qualität oder auch Preis / Leistung. Mir persönlich gefällt sehr gut an dem magazin, dass dort auch Videos und viele Beispielabbilkdungen zu den getesteten Büchern gezeigt werden. Neu ist auch, dass Kunden eigene Erfahrungsberichte unter der Rubrik Kundenbewertungen veröffentlichen können.

Ergänzung: Aktuell gibt es auf dem Magazin eine Testübersicht mit den Ergebnissen vom Test 2012. Nett finde ich die vielen kleinen Videos die man sich zu den getesteten Büchern ansehen kann. Ich kann jedem nur empfehlen, einmal vorbeizuschauen und sich ein Buch des favorisierten Anbieters einmal wirklich in einem solchen Video auf www.fotobuchmagazin.de anzusehen. Interessant usehr gut übersichtlich finde ich auch die Gegenüberstellungen Echtfotobuch & Digitaldruck oder den direkten Vergleich von Matt und Hochglanz, was ja auch immer ein stritiiges Thema in vielen Fotoforen ist.

Testergebnisse ansehen

Bis Weihnachten ist es ja gar nicht mehr so lange hin. Wer nun zum ersten Mal ein Fotobuch erstellen möchte, muss schnell mit der Software eines Anbieters zurecht kommen. Sehr gut finde ich persönlich die Fotobuchsoftware von Photodose, CEWE, Pixum oder auch Cinebook, um nur einige Anbieter zu nennen. Man kann also nur empfehlen, sich im Voraus mit einigen  Tests auseinanderzusetzen, um garantiert ein gutes Ergebnis im Druck zu erzielen.

Besonders hochwertig sind Fotobücher, die auf echtes Fotopapier ausbelichtet werden. Die Standart-Fotobücher werden normalerweise im Digitaldruckverfahren gedruckt. Auch dabei gibt es Anbieter mit Stärken und Schwächen. Manche sind stark im Druck, andere, wie der Fotobuchanbieter Saal Digital sind besonders stark bei den so genannten Echt-Fotobüchern.

 

Weitere sehr gute Fotobuch Linktipps:

  • http://de.wikipedia.org/wiki/Fotobuch
  • http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/0,1518,735151,00.html

 

Die richtige Software

Manche Anbieter halten keine Software für Ihre Kunden zum Download bereit, sondern ermöglichen die komplette Online Erstellung von einem Fotobuch. Beide Möglichkeiten haben Stärken und Schwächen. Installierbare Software bietet häufig mehr Möglichkeiten bei der Gestaltung, während online Tools häufig einfacher in der Handhabung sind und auch Auto-Fill Möglichkeiten biete, wie beim Anbieter PosterXXL, wo  Kunden das Buch völlig automatisch gestalten können. Mit eigener Kreativität hat das natürlich nicht allzu viel zu tun.

Ich persönlich würde allso immer zu einer fest installierbaren Software neigen, die von den Anbietern selbstverständlich kostenlos zum Download angeboten wird.

Video: Das Cewe Fotoalbum

Hier habe ich für euch mal den Werbespot von  CEWE  herausgesucht, wo man sehr gut die Möglichkeiten sehen kann, was mit einem Fotobuch alles so möglich ist.

 

Okt

14

Posted by : Gedankenduscher | On : 14. Oktober 2011

Bottega Veneta Kollektion 2011 / 2012

 

Bottega Veneta – der Name steht für unverwechselbare Eleganz und Luxus pur. Die Kollektion für die Herbst/Winter-Saison 2011/2012 stellt dies erneut unter Beweis: Die Handtaschen sind in ihrer Form nicht zu streng, eher lässig gehalten. Ausnahmen sind die „Knots“ und die „Clutches“. Was alle Typen betrifft ist die Farbpalette, die von klassischem Schwarz und Braun (hier besonders erwähnenswert: der außergewöhnliche Harz-Ton) bis hin zu kräftigen Farbtypen reichen, die sich an Schmucksteinen wie Amethyst oder Karneol orientieren. Alle Taschen werden sorgfältig von Hand gefertigt. Sie zeichnen sich alle durch die für Bottega Veneta einzigartige Lederflechttechnik aus.

Was die neue Handtaschen Kollektion ausmacht

Auffällig in der neuen Kollektion der Bottega Veneta Handtaschen ist der Materialmix, beispielsweise eine Umhängetasche bestehend aus gespülter, samtweicher Seide, handgemalter Python und gewaschenem Straußenleder. Seit der Gründung 1966 in Vincenza ist das Modelabel berühmt für die erstklassige Qualität des Leders und dessen Verarbeitung. Getreu dem Motto „Wenn deine Initialen genug sind“, verzichtet man hier auf auffällige Erkennungszeichen wie Markenschilder – Understatement eben. Den Namenszug des Unternehmens findet man nur innen ins Leder eingelassen. Die Handtaschen sollten etwas sein, „das zu berühren und zu besitzen man selbst genießt und das nicht Reichtum demonstrieren soll und in die Welt hinausschreit: Ich war teuer, meine Trägerin ist reich“, wie der deutsche Kreativdirektor des Unternehmens, Tomas Maier in einem Interview verdeutlicht hat. Was mit Lederwaren begann, ist heute ein Unternehmen mit vielen Produkten wie Kleidung, Parfüm und Schmuck. Das „Venezianische Atelier“ wächst stetig, die Qualität, die das Unternehmen berühmt machte, bleibt unverändert.

 

Sehr gute Linktipps rund um Bottega Veneta:

 

 

Bottega Veneta: Herausragende Handarbeit

Herausragende Handarbeit, die Verarbeitung bester Materialien innovatives Design sind die Kennzeichen der Taschen, die dennoch in jeder Beziehung alltagstauglich sind. Es wird nicht auf kurzlebige Trends gesetzt, vielmehr auf zeitlose Eleganz. Das Angebot reicht von der kleinen Abendhandtasche bis hin zum Shopper. Über die aktuelle Kollektion sagt Maier, es sei wie die Arbeit in einem Labor gewesen. Man habe an die Grenzen gehen wollen, mit Verfahrensweisen und Kunstfertigkeit zu einem außergewöhnlichen Grad gelangen. Das Ergebnis sei ganz besonders, ein Mix aus Beherrschtheit und Lust, dass die Laune des Moments widerspiegele.